Die Kultivierung der vielfältigen Klezmermusik durch ihr facettenreiches Klangspektrum steht bei den Hawaras ganz groß geschrieben. Nach der Gründung im Sommer 2022 hat sich die Zahl der Mitglieder stets um begnadete Musiker erweitert. An Reichtum und Vielfalt jüdischer, sowie osteuropäischer Tanzmusik ist da kein Mangel.

Was erwartet einen bei einem Hawaras-Konzert? Ein Programm von Klezmer bis Jazz – eine heitere und bunte Mischung von Musikern, die durch Begeisterung an verschiedenen Musikrichtungen einen eigenen Stil entwickelten und damit viel Freude und Freylachkeit bereiten!

Durch das am Leben erhalten dieser kulturübergreifenden Musik bemühen sich die Hawaras aufzugeigen, wie verschiedenste Völkergruppen weltweit miteinander friedllich lebten und leben. Musik und Klänge sind für alle ein enger Bestandteil der Identität, welcher mehr verbindet als trennt und welcher durch Kriege oder Konflikte nicht verloren gehen darf.

Jedes Konzert beinhaltet auch Spaß und Freude, wodurch Menschen zusammenkommen und sich austauschen. Die Hawaras laden ihr Publikum stets zum Tanzen ein, denn das Tanzbein darf bei solch fröhlicher Musik gerne geschwinkt werden!

BESETZUNG
Nikolaus Zierotin (Violine)
Richard Seniow (Akkordeon)
Marko Ferlan (Bass)
Dima Kovalenko (Gitarre)

Eintritt: 15-20€

diehawaras.com

25. September 2024@ 20:00
20:00